Kuala Lumpurs Vergangenheit und Zukunft unter einem Dach

Die neue Kuala Lumpur City Gallery informiert Besucher über die vielfältige Geschichte der malaysischen Metropole

Frankfurt, 27. Mai 2013. Malaien, Chinesen, Inder und viele andere ethnische Gruppen leben in Malaysia seit vielen Generationen friedlich nebeneinander. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass Kuala Lumpur, von den Malaysiern schlicht „KL“ genannt, auch als relativ junge Hauptstadt Besucher mit seiner faszinierenden Geschichte in den Bann zieht. Auf die Spuren dieser Historie können sich interessierte Touristen ab sofort in Kuala Lumpurs neuester Touristenattraktion begeben – der Kuala Lumpur City Gallery.

In den 115 Jahre alten und denkmalgeschützten Gemäuern der ehemaligen KL Memorial Library bringt das Informationszentrum Touristen und Einheimischen die historischen Hintergründe von Kuala Lumpur durch Drucke, Bilder und Architekturmodelle näher. Attraktionen sind unter anderem ein Model von Kuala Lumpurs Stadtteilen Dataran Merdeka und Chinatown sowie das weltgrößte Holz-Furnier-Wandbild von Kuala Lumpurs Skyline. Ein 12 m x 15 m großes interaktives Kuala-Lumpur-City-Model lässt Besucher einen Blick in die Vergangenheit, die Gegenwart aber auch in die Zukunft werfen www.youtube.com/klcitygallery.

Eine große Stahlkonstruktion des symbolischen „I LOVE KL“ ist am Eingang des Gebäudes zu sehen und sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen ein beliebtes Fotomotiv. Der Arch Kuala Lumpur Souvenirshop mit einer großen Auswahl an malaysischen Mitbringsel in Museumsqualität und verschiedenen Workshops rundet das Angebot ab. Die Öffnungszeiten sind täglich von 8.30 bis 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.klcitygallery.com.

Hintergrund Malaysia

Malaysia liegt im Herzen Südostasiens in der Nähe des Äquators. Das Land ist etwas kleiner als die Bundesrepublik Deutschland, hat aber mit rund 28 Millionen nur ein Drittel so viele Einwohner. Das Land kennt keine Jahreszeiten, die Temperaturen liegen das ganze Jahr über bei warmen 30 Grad. Malaysia ist ein Naturparadies: Im Regenwald leben 50.000 verschiedene Pflanzen- und Baumarten, inklusive mehr als 600 Vogel-, 150 Amphibien- und 300 Reptilienarten, 281 Schmetterlings-, zahllose Insektenarten sowie mehr als 250 verschiedene Säugetiere und noch viele andere Lebensformen.

Pressekontakt
BZ.COMM, Beate Zwermann / Nadine Vicente Schaadt
Gutleutstraße 16 a, 60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 / 256 2888–0, Fax: +49 (0)69 / 256 2888–88
E-Mail: malaysia@bz-comm.de