Da steppt der Malaeienbär – Gipfel des Mount Kinabalu wieder offen für Touristen

Malaysia/ Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 16. Dezember 2015) – Laut der Tourismusstelle des malaysischen Staates Sabah ist der Weg bis zum Gipfel des Mount Kinabalu seit dem 1. Dezember 2015 wieder für Touristen geöffnet. In 2016 soll eine weitere, alternative Route hinzukommen.

„Ich freue mich, dass es nun wieder möglich ist, dieses beeindruckende Natur-wunder zu besteigen. Wir danken allen Freunden Sabahs für die warmherzige Unterstützung während dieses Jahres“, sagt Mohamed Amin, Direktor von Tou-rism Malaysia in Frankfurt.

Der am 1. Dezember 2015 wiedereröffnete Ranau-Pfad führt östlich zum Aki Point, welcher einen Blick auf die malerische Kleinstadt Kundasang erlaubt, und weiter durch das Tal nach Ranau. Für 2016 ist der Kota Belud-Pfad in Planung, welcher südwestlich auf einer etwas längeren Route zum Gipfel des Mount Kina-balu führt.

Neben dem ikonischen Mount Kinabalu begeistern rund um Sabah weitere Natur-schauspiele, die für den neugierigen Reisenden eine Erkundung wert sind: Die Malaienbären, auch Sonnenbären genannt, sind die weltweit kleinsten Vertreter ihrer Art und können beispielsweise im Bornean Sun Bear Conservation Centre nahe Sandakan in ihrem natürlichen Umfeld bestaunt werden. Entspannung in-mitten des tropischen Regenwaldes im Tawau Hills Park ist im Balung River Eco Resort möglich. Aus Flusssteinen und regionalem Holz errichtete Chalets sorgen für eine rustikale Atmosphäre und sind zunehmend auch für Gruppenmeetings oder Firmenausflüge gefragt.

Weitere Informationen zu Malaysia unter www.tourismmalaysia.de und auf Facebook.

Year of Festivals 2015
Die Promotion Malaysias geht mit der „Year of Festivals“ (MyFest)-Kampagne in 2015 mit dem Thema „Endless Celebrations“ weiter, welche die vielen bunten und traditionellen Events der beliebten Reisedestination hervor-hebt. Die aktuelle Kampagne hat das Ziel, die Besucherzahlen nach dem „Malaysia Tourism Transformation Plan (MTTP) 2020“ bis 2020 auf 36 Millionen zu erhöhen. Im MyFest 2015 Jahr werden 29,4 Millionen Besucher erwartet.

Informationen für die Redaktion:
Malaysia Tourism Promotion Board oder Tourism Malaysia ist das malaysische Fremdenverkehrsamt mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Ziel ist es, Malaysia als touristische Destination zu fördern. Durch verschiedene Aktivitä-ten soll die Zahl der ausländischen Touristen, die durchschnittliche Länge des Aufenthaltes und damit die Ein-nahmen im Tourismus erhöht werden.

Presse-Kontakt
Hasselkus PR
Katja Hasselkus, Sonia Mehrotra
Königsteiner Str. 55A
65812 Bad Soden
Tel. +49 (0)6196 56140-0
E-Mail: tourismmalaysia@hasselkus-pr.com
Web: www.hasselkus-pr.com